Langjähriges Gesundheitsengagement wurde belohnt

Klima-Bau Volk aus Waltershausen erhält IKK-Gesundheitspreis 2011

Für ihr langjähriges Engagement im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung wurde die Klima-Bau Volk aus Waltershausen im Rahmen des Thüringer Handwerkstages am 28. September 2011 mit dem Gesundheitspreis der IKK classic ausgezeichnet.

Unter dem Motto „Gesund und Motiviert“ engagiert sich der Betrieb bereits seit 1996 für die Gesunderhaltung und Förderung seiner 30 Mitarbeiter. Die Arbeit in klimatisierten Räumen sowie ergonomisch geformte Arbeitsgeräte erleichtern den Arbeitsalltag. Durch behindertengerechte Arbeitsflächen und rollstuhlgerechte Fußböden können auch Mitarbeiter mit einem Handicap ihre Arbeit problemlos bewältigen. Gemeinsam mit der IKK classic wurden in den letzten Jahren Seminare zum Zeit- und Konfliktmanagement oder zur Stressbewältigung sowie ein Gesundheits-Check up und ein gesundes Frühstück im Betrieb organisiert.

„Ziel des IKK-Gesundheitspreises für das Thüringer Handwerk ist es, den Thüringer Handwerksbetrieben Anreize zu geben, mehr für die Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter zu tun. Gleichzeitig möchten wir bereits vorhandene Aktivitäten in diesem Bereich würdigen“, betont Frank Hippler, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der IKK classic.

Der IKK-Gesundheitspreis für das Thüringer Handwerk wird in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal vergeben und ist mit 7.500 Euro dotiert.