Kraneinsatz in Düsseldorf

Am 17.03.2010 wurde in der Düsseldorfer Hafenspitze ein Autokraneinsatz zur Einbringung der Kältemaschinen auf dem Dach durchgeführt.

Die besondere Herausforderung lag darin, dass die Kältemaschinen mit einem Gesamtgewicht von jeweils 4 Tonnen auf das Hotelgebäude mit einer Höhe von 65 m gehoben werden mussten.


Durch die örtlichen Gegenheiten konnte der Autokran nur mit einem Abstand von 90 m zum Hyatt Hotel aufgestellt werden. Diese Entfernung erforderte aufgrund der Gewichtsverteilung einen Autokran von 500 Tonnen.